Starte durch im Anna Schaffelhuber Grenzenlos Camp!

Probiere was Neues aus! Überwinde deine Grenzen! Stärke dein Selbstbewusstsein!

Das Camp

It‘s your life! Ungehindert durchs Leben.
Willkommen auf der Website der Anna Schaffelhuber Grenzenlos Camps!

Wir sind das Anna Schaffelhuber Grenzenlos Camp, ein fünftägiges pädagogisches Erlebniscamp und bieten Dir aufregende Sporterlebnisse gepaart mit spannendem Medien-Know-How rund um Film und Fotografie. Im Anna Schaffelhuber Grenzenlos Camp machst Du wertvolle Erfahrungen im Team. Du meisterst neue Herausforderungen, erlangst Selbstbewusstsein, innere Stärke und neue Kompetenzen. Zusammen mit unseren Partnern haben wir einzigartige Workshops entwickelt, die Dich für dein weiteres Leben stärken. Die Anna Schaffelhuber Grenzenlos Camps richten sich an Jugendliche im Alter von 14 – 21 Jahren. Ob du eine körperlicher Behinderung hast oder nicht spielt keine Rolle. Für die Teilnahme am Anna Schaffelhuber Grenzenlos Camp musst Du dich lediglich um deine An- und Abreise kümmern. Außerdem wird eine kleine Teilnahmegebühr von 50,- Euro fällig. Die restlichen Kosten für zum Beispiel Verpflegung, Übernachtung, Workshops und Aktivitäten werden von unseren Partnern übernommen.
Bewirb Dich jetzt! Button
Unser Aftermovie 2021 zeigt dir, was dich 2022 im Anna Schaffelhuber Grenzenlos Camp erwarten könnte. Pro Camp können wir 24 TeilnehmerInnen aufnehmen, 12 Jugendliche mit Behinderung und 12 Jugendliche ohne Handicap. Die Camps in Bayern finden in den Sommerferien in der barrierefreien Jugendherberge Burghausen statt. Das Camp in Baden-Württemberg kann 2022 noch nicht stattfinden, ist aber für die Sommerferien 2023 geplant – genauso wie ein Camp in Sachsen und ein Camp in Niedersachsen. In allen Camps erlebst Du Sport, Medien und Persönlichkeit. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Unsere Haupt- und Premium-Partner der Anna Schaffelhuber Grenzenlos Camps!


Mit dem Betätigen des "Abspielen" Buttons wird ihre IP-Adresse zum Zwecke des abrufens des Videos an die Server von Google übermittelt

Das erlebst du im Anna Schaffelhuber Grenzenlos Camp!

Der Fokus der Anna Schaffelhuber Grenzenlos Camps liegt auf der Kompetenzentwicklung innerhalb der drei Themenfelder „Sport“, „Medien“ und „Persönlichkeit“. Dabei musst du dich nicht für einen der drei Workshops entscheiden, alle drei werden Teil deiner Camp-Woche sein. Mit Hilfe der drei Säulen wollen wir Dir dabei helfen, Dein Selbstvertrauen und die selbstorganisierte Handlungsfähigkeit zu steigern. Wir wollen mit Dir Deinen Mut anregen und Neues auszuprobieren. Wichtig ist uns dabei, dass Du keinen Zwang verspürst. Du sollst deine Grenzen selbstständig verschieben. Zudem wollen wir Deine sozialen Kompetenzen fördern und Deine persönlichen Fähigkeiten sowie individuelle Stärken weiterentwickelt.

Im Anna Schaffelhuber Grenzenlos Camp entdeckst Du attraktive und vielseitige Aufgaben und Herausforderungen. Du entwickelst Deine persönlichen Fähigkeiten weiter, gewinnst Selbstvertrauen und bringst Deine Fähigkeiten ins Team ein. So steht auch die Förderung der sozialen Kompetenzen und die Förderung der Teamfähigkeit im Mittelpunkt des Camp-Erlebnisses. Durch das Anna Schaffelhuber Camp erlangst Du vielseitige Kompetenzen, machst neue Erfahrungen und entdeckst außergewöhnliche Perspektiven. Du arbeitest mit anderen Camp-Teilnehmern und Camp-Teilnehmerinnen zusammen im Team, erlebst Zusammenhalt und Teamwork. Der Abschlussfilm, den du während deiner Camp-Zeit im Medien-Workshop drehst, erzielt „Wow-Effekte“, die nachhaltig als Erinnerung bleiben und langfristig motivieren.

Das sind die drei Workshops der Anna Schaffelhuber Grenzenlos Camps:

Jugendliche beim Medien-Workshop im Anna Schaffelhuber Grenzenlos Camp 2020!

Medien-Workshop

Anna Schaffelhuber Mut

Persönlichkeit-Workshop

Jugendlicher beim Segelfliegen

Sport-Workshop

 

 

 

 

 

 

Profilbild Zitat - Teilnehmerin des Anna Schaffelhuber Grenzenlos Camps 2021
“Die Erlebnisse und Erfahrungen des Camps waren wirklich einzigartig und unvergesslich!
Vielen Dank für eure ganze Arbeit, die in diesem Projekt steckt!”
Marie (Teilnehmerin 2021)